Kontakt  Anfahrt  Impressum  Sitemap






Home | Die Praxis | Diagnostik | Therapien | Techniken | Aktuelles
Logo

Therapien

  Stationäre Operationen

Operationen, die eine intensivere Nachbehandlung erforderlich machen (z. B. Bypassanlage, Aufdehnungen, PTA/Stentimplantationen, Halsschlagaderoperationen), werden von uns im Katholischen Krankenhaus in Essen-Werden durchgeführt. Bei den täglichen Visiten besprechen wir das weitere Vorgehen mit Ihnen.
 
Auch  nach Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus stehen wir Ihnen zur postoperativen Behandlung zur Seite. Die Weiterbehandlung erfolgt in einer unserer Praxen für Gefäßmedizin in Essen-Rüttenscheid oder Essen-Werden.
 
Bei Patienten mit einer Privatversicherung oder privaten Zusatzversicherung ist auch eine stationäre Behandlung in der EDR-Klinik im Girardet-Haus möglich.


Gefäßzentrum Rüttenscheid, Girardet Haus, Girardetstrasse 2-38, 45131 Essen, Tel: 0201 – 87 25 60, Fax: 0201 – 87 25 625
powered by together concept